Urlaub 2017

Nach einem Jahr Urlaubs-Abstinenz (bzw. nur einer Stippvisite ins schöne Dresden) und einem Jahr Camping auf Rügen geht es 2017 wieder in das altbekannte & bewährte „Gran Camp de Mar“ auf Mallorca. Wieder zusammen mit meinem Lieblings-Dropsi und natürlich (hauptsächlich wegen ihm) auch wieder All-Inklusive.

Da wir ja beim ersten Besuch so begeistert waren und die knapp 7 Tage viel zu kurz waren, haben wir uns diesmal 10 Tage gegönnt. Hat natürlich den Vorteil, dass wir jetzt schon alle Begebenheiten kennen und dadurch im Prinzip von der ersten Stunde an entspannen können.

Da sich mobilfunktechnisch einiges seit 2014 geändert hat müssen wir auch nicht so mit dem Datenvolumen rumknapsen und werden alle Lieben mit massig Bildern und Grüßen überhäufen ;o)

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. War ein sehr toller Urlaub, auch wenn das Hotelzimmer nicht so der Bringer war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .

Ich verwende Cookies um dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Dem stimmst du durch Nutzung meiner Webseite zu.