Petition „Wir sind Steimles Welt“

Der öffentlich rechtliche Rotfunk zeigt seit geraumer Zeit in immer höherer Schlagzahl, wie linksgrün versifft er ist. Dies wird deutlich, wenn man die überproportional häufig vertretenen Grünfaschisten im Vergleich zur AfD in Talkshows des Staatsfunks betrachtet. Auch die ständigen Märchen um einen „menschgemachten Klimawandel“, die gerne sogar im Wetterbericht dem dummen Zuschauer eingehämmert werden sollen, lassen die Agenda der zwangsgebühren-finanzierten Lügenpresse erkennen.

Den Vogel abgeschossen aber hat der MDR, der den Kabarettisten Uwe Steimle „gekündigt“ hat, weil sich dieser erdreistet hat, genau diese rotgrüne Schlagseite der öffentlich rechtlichen Lückenpresse zu kritisieren.

Wir erleben die Installation von Verhältnissen, wie sie in der DDR bestanden haben. Alles sehenden Auges und von einer widerlichen Politiker-Kaste um Merkel und ihre Speichellecker gegen den Willen des Volkes durchgedrückt. Es galt und gilt immer noch: #MerkelMussWeg

Die Petition kann hier gezeichnet werden: „Wir sind Steimles Welt“

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ich verwende Cookies um dir ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Dem stimmst du durch Nutzung meiner Webseite zu.